Tag der Regionen am 29. September

Tag der Regionen am 29. September

eingetragen in: Aktuelles, Tag der Regionen | 0

von 11-18 Uhr am Maislabyrinth in Lich-Eberstadt.

Warum Sie unbedingt vorbeikommen sollten:

Unsere Kooperationspartner sind in diesem Jahr:

Familie Weisel – Lindenhof in Lich-Eberstadt – Maislabyrinth

Landjugend Gießen e.V.

Mehr Informationen zum Programm und Hintergrund der Landjugend Gießen e.V.

 

Kommen Sie mit Menschen ins Gespräch, denen das Gießener Land am Herzen liegt. Vereine und Institutionen zeigen mit Aktionen und Informationen wie sie unsere Region stärken.

Netzwerk Nachhaltigkeit Bildungsregion Mittelhessen:

Sie fördern und stärken die Vernetzung der Bildung für Nachhaltige Entwicklung in der Region Mittelhessen

HessenForst:

Sie pflegen und bewirtschaften ihnen anvertraute Wälder nachhaltig.

LEADER-Projekt: Lebendiger Kirschberg:

Gemeinschaft pur. Bei den Kinder des Kindergartens Sternschnuppe, Flüchtlingen aus dem naheliegendem Flüchtlingsheim, Klienten aus dem Martinsheim Reiskirchen und Manfred Gössl vom Obst- und Gartenbauverein Lindenstruth gehen Integration und Umweltbildung Hand in Hand.

Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen:

Sie entwickeln Stationen rund um die Kultur des Streuobstanbaues, um damit die Region wirtschaftlich zu stärken und die Streuobstwiesen langfristig zu sichern

NABU – Wolf AG Hessen:

Sie setzten sich für den Schutz des Beutegreifers ein, der immer öfter in Hessen umherstreift.

Dorf- und Kulturladen Lich-Eberstadt:

Sie fördern die Gemeinschaft und damit die Lebensqualität im Dorf mit herausragendem Engagement.

Wollschweine Crew Villingen
Halten und schlachten die aus Ungarn stammende Schweinerasse Mangalitza-Schwein. Sie gehört zu den ältesten erhaltenen europäischen Rassen.

Landfrauenverband Hessen e.V.

Ist ein Verband von Frauen für Frauen aus dem ländlichen Raum, die das Miteinander genießen und daraus Lebensfreude schöpfen.

 

 

Unsere Direktvermarkter:

Beans on Bike: Schon mal Probieren: Rezept- Mooskuchen

Warthof – Obst aus Grünberg

Ziegenkäse-Manufaktur Steffens

Susi Gaumenfreuden

Jung-Energie: Schon mal Probieren: Rezept – Mohnschnitten

Sonnenblume Naturkost Grünberg

Biohof Hormischer

 

 

Was wollen wir mit dem Tag der Regionen erreichen?

Wir möchten Direktvermarkter im Gießener Land unterstützen und bekannter machen. Darüber hinaus zeigen wir, wie jeder Einzelne regionale Produkte kaufen und unsere Region stärken kann.

Direktvermarkter aus dem Gießener Land und dem Lahn-Dill Kreis finden Sie in der Broschüre “Gutes aus der Region”  herausgegeben vom Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises/Abteilung für den ländlichen Raum.

Auch bei der Regio App sind viele Direktvermarkter aus dem Gießener Land vertreten. Dort können Sie jederzeit, überall, ganz bequem eine Umkreissuche nach regionalen Lebensmitteln und regionalem Essen starten. Angezeigt werden Direktvermarkter und Gastronomie, aber auch Verkaufsstellen wie Dorfläden, Lebensmitteleinzelhändler mit regionalen Produkten, Wochenmärkte und viele mehr.

Bauernhöfe, die eine reiche Palette an Direktvermarktungsprodukten aus eigener Erzeugung anbieten finden sich ebenfalls bei der Vereinigung der Hessischen Direktvermarkter e.V.

 

Tag der Regionen: Bundesweiter Aktionszeitraum vom 27. September bis 13. Oktober 2019

Vieles von dem, was wir im Alltag so tun, hat keinen Bezug mehr zu unseren Regionen. Einkaufen, Essen, Arbeiten, Reisen, Engagement, Kultur – alles funktioniert heute global und ziemlich weit weg von uns. Dabei haben wir von Norden bis Süden, von Osten bis Westen so wahnsinnig viel zu bieten. Zeit, all das, was wir selber können, wieder in den Vordergrund zu rücken. Das macht der Bundesverband der Regionalbewegung mit dem Tag der Regionen!

Einmal im Jahr dreht sich rund um das Erntedankfest alles um die Stärken unserer Regionen. In Hunderten von Projekten, Veranstaltungen, Festen, Ausflügen, Märkten und anderen Events machen der Regionalverband zusammen mit Engagierten aus ganz Deutschland sichtbar, wer alles einen Beitrag dazu leistet, regionale Qualität zu erhalten!

 

Der Tag der Regionen ist für alle, deren Herz für die Kraft der Heimat schlägt:

  • Pioniere & Vorreiter, die in ihrer Region selbst aktiv sind (z.B. im Bereich der Landwirtschaft, Handwerk, Dienstleistung, Tourismus, bürgerschaftliches Engagement, …)
  • Interessierte, die ihre eigene Region aktiv und nachhaltig unterstützen möchten (z.B. als Mitstreiter, Vereinsmitglied, Tourist, Kunde,…).

Was ist der Tag der Regionen

Mehr Informationen, auch um eigene Aktionen anmelden zu können, finden Sie auf auf der Homepage zum Tag der Regionen.