Unsere Arbeitskreise

Insgesamt verfügt unsere Region entsprechend ihren Handlungsfeldern über vier Arbeitskreise, in denen die Strategie des Gießener Landes (weiter-)entwickelt wird. In den Arbeitskreisen engagieren sich Personen, Institutionen, Verbände und Unternehmen, die über ein Know-How zum Thema des Handlungsfeldes verfügen oder aber ein besonderes Interesse an den Fachthemen haben. Sie müssen nicht Mitglieder des Vereins GießenerLand e. V. sein.

Mitgestalten und Mitreden

Die Teilnehmer/innen der Arbeitskreise möchten sich bei der Entwicklung Ihres Fachgebietes engagieren und so die Entwicklung des GießenerLandes mitgestalten. Der Arbeitskreis stößt Projektideen an, berät Projekte und hat eine Multiplikatorenfunktion. Die Ergebnisse fließen in die Entscheidungen der Lenkungsgruppe ein, so dass eine fachliche Expertise abgesichert ist.

Die Themen

Um Doppelstrukturen zu vermeiden befassen sich bereits bestehende Arbeitsgruppen im Landkreis mit Themen, die den Förderrahmen von LEADER mit einbeziehen. Dies betrifft den Arbeitskreis für „Naherholung- und Tourismus“ sowie „Erneuerbare Energien und Klimaschutz“.

 

Arbeitskreise des Vereines

Regionale Wirtschaft:

Erste Ideen für diesen Arbeitskreis sind derzeit in Planung.

Erneuerbare Energien und Klimaschutz

in Kooperation mit dem Landkreis Gießen (Energiebeirat)

Dorfvision

in Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum der Stadt und des Landkreises Gießen

Naherholung und Tourismus

in Kooperation der TAG des Landkreises Gießen

 

Wenn Sie Fragen zu den Arbeitskreisen oder Interesse haben mitzuarbeiten, wenden Sie sich an das Regionalbüro. Die Mitarbeiterinnen stehen Ihnen gerne zur Verfügung.