Digitale Dörfer

Digitale Dörfer

Projektstatus: in der Abwicklung

Ziel des Projektes „Digitale Dörfer im Landkreis Gießen“ ist es, die Nahversorgung, die Mobilität und die Nachbarschaftshilfe im ländlichen Raum über die Leistungen einer Dorf-App zu stärken.

Ein Bestell- und Mitbringservice sowie ein über die App einsehbarer und bestückbarer Online-Marktplatz sollen heimische Erzeuger und Einzelhändler unterstützen. Für den Verbraucher bedeutet dies eine verbesserte Mobilität, eine ermöglichte Versorgung auch für immobile Bürgerinnen und Bürger sowie ein Ausbau der Nachbarschaftshilfe.

Durch das Projekt „Digitale Dörfer im Landkreis Gießen“ werden einerseits die vorhandenen Potenziale der gut ausgebauten Breitbandinfrastruktur für Dienstleistungen in den ländlichen Räumen des Kreisgebietes genutzt und andererseits werden durch die zunehmende Kommunikation durch neue Schnittstellen zwischen den Menschen vor Ort Berührungsängste vor der Digitalisierung abgebaut. Vor allem aber werden die Kommunikation der Bürgerinnen und Bürger und das dörfliche Zusammenleben belebt und unterstützt.

Ablauf
Projektberatung durch Regionalmanagement
Vorstellung auf LKG-Treffen
Beschluss
Zuwendungsbescheid erhalten

Datum
laufend
20. Februar 2019
22. Mai 2019
06. November 2019

Status