Ein Regionalbudget für unsere Region

Fördergelder für Kleinprojekte in der LEADER-Region GießenerLand e.V.

Seit 2019 unterstützt die Region GießenerLand e.V. kleinere Projekte im Rahmen des sogenannten “Regionalbudgets” mit Fördergeldern. Davon können Vereine, Verbände, Kommunen und andere Organisationen profitieren. Die Zuschüsse werden vom Bund, dem Land Hessen mit Anteilen des Vereins Region GießenerLand gezahlt.

Jetzt geht es wieder los: Initiativen aus dem Gießener Land können sich um Projektmittel aus dem Regionalbudget bewerben. Insgesamt stehen voraussichtlich 200.000 € bereit.

Ein einzelnes  Projekt darf bis zu 20.000 € kosten. Der Zuschuss beträgt 80 Prozent. Die förderfähigen Ausgaben müssen mindestens 1.000 € (inkl. Mehrwertsteuer) und dürfen max. 20.000 € (inkl. Mehrwertsteuer) betragen.

Den vollständigen Aufruf und Informationen zum Projektablauf finden Sie hier.

Die Projekte müssen sowohl dem Rahmenplan „Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz“ (GAK), dem regionalen Entwicklungskonzept der Region GießenerLand e.V. und den Vorgaben der Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung der ländlichen Entwicklung entsprechen. Das hört sich kompliziert an und Sie haben Fragen dazu? Sprechen Sie uns gerne an.

Sie möchten sich bewerben? Füllen Sie dazu einfach den Projektbogen aus und senden Sie diesen per Mail an a.kurth@giessenerland.de

Bewerbungsende ist 15.02.2020

 Hier erhalten Sie einen Überblick über bereits umgesetzte Projekte aus dem Gießener Land mit dem Regionalbudget.