Ein Regionalbudget für unsere Region

Fördergelder für Kleinprojekte in der LEADER-Region GießenerLand e.V.

Ob eine Vitrine fürs Museum, eine Apfelpresse oder ein gestalteter Dorfplatz, das Regionalbudget macht es möglich. Seit 2019 vergeben der Bund und das Land Hessen diese neuen Fördergelder. Mit einem 10-prozentigen Anteil
der Region GießenerLand e.V., an dem sich der Landkreis Gießen und die Kommunen beteiligen, fließen sie nun auch ins Gießener Land.

Der Fokus liegt hierbei ganz bewusst auf kleinere und kurzfristig angelegte Projekte. Profitieren sollen von den Geldern vor allem Vereine, Verbände, Kommunen und andere Organisationen.

Wie funktioniert´s? Der Verein Region GießenerLand kann in diesem Jahr mit insgesamt 200.000 Euro Projekte innerhalb des Regionalbudgets unterstützen. Bis zum Anmeldeschluss im Februar lagen bereits über 70 Anträge vor.  Jeder Ideengeber, der eine Förderzusage erhält, bekommt 80% der der förderfähigen Kosten erstattet. Mindestens 1.000 Euro und maximal 20.000 Euro darf das Projekt kosten.

Ende dieses Jahres  können sich Ideengeber wieder für Fördergelder aus dem Regionalbudget bewerben. Nähere Infos stellen wir ab September für Sie ein

 Hier gibt´s einen Überblick über die Projekte 2019 und Neuigkeiten.