Zuschüsse für Kleinstunternehmen

Zuschüsse für Kleinstunternehmen

eingetragen in: Aktuelles | 0

Bis zum 15. August 2018 Antrag stellen.

Das Landwirtschaftsministerium ruft Kleinstunternehmerinnen und -unternehmer dazu sich in LEADER-Regionen zu investieren.  Mit Fördergeldern unterstützt es den Erwerb einer Betriebsstätte, Wirtschaftsgüter, bauliche Investitionen und die damit einhergehenden Ausgaben für Dienstleistungen. Zuschüsse können Unternehmen aus dem Handwerk, Lebensmitteleinzelhandel, Gastronomie, Betreuung, Gesundheit, Kultur und Mobilität erhalten. Der Zuschuss beträgt 35 % der förderfähigen Summe. Je nach Vorhaben können bis zu 200.000 Euro gefördert werden.

Antragsteller müssen ihren Wohnsitz in einer LEADER Region haben. Für eine Förderung muss das Unternehmen Personen beschäftigen, die als Ausbilder/in qualifiziert sind und/oder über Kenntnisse ihrer Branche verfügen.

Die genannten Bedingungen für eine Förderung stellen nur eine Auswahl dar. Interessierte melden sich bitte beim Regionalmanagement der jeweiligen LEADER Region. Im Gießener Land beantwortet Anette Kurth von der Region GießenerLand e.V. Ihre Fragen. Tel. 0641 – 97 19 55 32. E-Mail: a.kurth@giessenerland.de