Neue Regionalmanagerin Anette Kurth

Neue Regionalmanagerin Anette Kurth

Viele Akteure kennen sie, denn seit 2009 war Anette Kurth als Regionalmanagerin des LEADER-Projektes „Bioenergie-Region Mittelhessen“ tätig. Dabei fielen neben der Betreuung von Projekten auch Vernetzung und Kommunikation in ihren Verantwortungsbereich. Während Ihrer vielfältigen Tätigkeiten im Bereich des Klima-und Umweltschutzes zählten ebenso die Initiierung, Begleitung und Durchführung von Projekten zu den Schwerpunkten.

Sie ist somit gut vorbereitet auf die Arbeit als Regionalmanagerin. „Ich freue mich schon auf viele Projektideen aus dem GießenerLand und werde mich gemeinsam mit meinem Team, den Mitgliedern des Vereins und der Bewilligungsbehörde für eine Förderung einsetzen, wenn es irgendwie möglich ist“, meint Kurth zu Ihrer neuen Tätigkeit.

Privat ist die 51jährige Gießenerin und Mutter zweier Kinder gern an der frischen Luft, zu Fuß oder per Rad unterwegs. Sie mag regionale Produkte, die mittelhessischen Buchen-Mischwälder und das GießenerLand.