Zuschüsse für Kleinstunternehmen

Zuschüsse für Kleinstunternehmen

eingetragen in: Aktuelles | 0

Das hessische Landwirtschaftsministerium ruft Kleinstunternehmerinnen und -unternehmer dazu auf, sich um Fördermittel zu bewerben. Es unterstützt beispielsweise den Erwerb einer Betriebsstätte, den Erwerb von Wirtschaftsgütern oder bauliche Investitionen und die damit einhergehenden Ausgaben für Dienstleistungen. Antragsteller müssen ihren Firmensitz in einer LEADER Region haben. Dass trifft beispielsweise für den gesamten Landkreis Gießen, ohne die Stadt Gießen zu. Vollständige Anträge müssen bis Mai 2019 vorliegen. Bitte planen Sie dazu einen längeren Vorlauf ein.

Für Kleinstunternehmen und Existenzgründer aus dem LEADER-Gebiet gibt es auch die Möglichkeit, sich um einen Zuschuss aus EU-Mitteln zu bewerben. Eine von mehreren Grundvoraussetzungen für die Förderung aus dem EU-Topf LEADER ist die Schaffung eines vollen Arbeitsplatzes. Auch für diese Förderung sollten sich die Unternehmer und Gründer möglichst umgehend bewerben. Auskünfte gibt Anette Kurth vom Verein Region GießenerLand, Tel.: 0641 97195532, a.kurth@giessenerland.de, www.giessenerland.de.